Kalte Winternacht

Bevor in der zweiten Nachthälfte eine Warmfront mit örtlichen Niederschlägen über uns hinweg zog, präsentierte sich die erste Nachthälfte noch wunderbar klar und gebietsweise sehr kalt. Auf dem Fichtelberg fiel die Temperatur auf -7,4°C, in Marienberg-Kühnhaide sogar auf -14,7°C. In den Tälern zogen zarte Nebel auf und als Hobbyfotograf kam ich nicht umhin, ein paar Fotos zu machen. Denn nach 30 Nebeltagen im Januar und 29 im Februar muß man einfach jedes schöne Wetter nutzen 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kalte Winternacht

  1. Manfred Kottke schreibt:

    Wie schon so oft-sehr schön!

    Gefällt mir

  2. ch schreibt:

    Dankeschön 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s