Letzte Wetterbeobachtung an der Wetterwarte Zinnwald

Abschied Wetterwarte Zinnwald

Die Mitarbeiter der Wetterwarte Zinnwald nehmen Abschied. Foto: Roman Kristof

Entsprechend den Planungen des Deutschen Wetterdienstes wurde nach Chemnitz im Jahr 2015 (Datenreihe seit 1928) nun auch an der Wetterwarte Zinnwald die Wetterbeobachtung eingestellt und es wird nur noch eine automatische Datenreihe fortgeführt. Weitere Orte werden folgen. Nach dem derzeitigen Stand am 31. Dezember 2018 die Wetterwarte in Görlitz (Daten seit 1837) und unsere Wetterwarte auf dem Fichtelberg (Daten seit 1880).

Am 01. Februar 2016 endeten nun endgültig die meteorologischen Beobachtungen an der Wetterwarte Zinnwald. Das letzte Wetter mit allen korrekt ermittelten und manuell geprüften Daten wurde um 08 Uhr MEZ an die Zentrale in Offenbach versendet, welches noch für die Klimaauswertung des Monats Januar 2016 nötig war. Seit diesem Zeitpunkt ist Zinnwald eine vollautomatische Wetterstation, die ohne menschliches Zutun auf dem doch recht exponiert gelegenen Kamm des Osterzgebirges verwertbare Messdaten liefern soll. Zudem bedeutet ein Wegfall der Augenbeobachtung auch das Ende der Aufzeichnung meteorologischer Besonderheiten und atmosphärischer Phänomene (wie sie hier zahlreich beschrieben werden).

Eine sehr lange Beobachtungsreihe erhält dadurch für klimatologische Betrachtungen einen erheblichen  Abbruch. Bereits seit dem Jahr 1828 liegen erste Aufzeichnungen von Luftdruck, Temperatur, Wind, Wetter, Niederschlagsmenge und Himmelsbeschaffenheit vor. Ein Herr Graf von Holtzendorf und der Bergmeister Schütz zeichneten diese in Altenberg auf. Mehr oder weniger kontinuierlich und auch an wechselnden Stellen rund um Altenberg wurden diese weitergeführt. Von 1947 bis 1970 sind dann ununterbrochene meteorologische Beobachtungen vom Geisingberg (824 m NN) und von 1971 bis 01.02.2016 von Zinnwald, am Fuße des Lugstein (896 m NN) vorhanden.  Schade 😦 (mb)

Weitere Links:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wetterwarten weltweit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s