Sturm statt Schnee

IMG_4511-tile

Schnee gibt es derzeit nur auf dem Erzgebirgskamm und dem Fichtelberg (links), ansonsten ist es eher spätherbstlich wie in Schwarzenberg (rechts)

Morgen ist der 3. Advent, im Erzgebirge ist schon lange jedes Fenster geschmückt. Nur fehlt der Schnee zur kompletten Weihnachtsidylle. Der Fichtelberg hat sich immerhin mühsam 3 Zentimeter erkämpft, Carlsfeld hat noch 1 cm abbekommen. Aber sonst verbreitet das Erzgebirge eher Spätherbststimmung.

Leider herrscht auf dem Nordatlantik weiterhin rege Tiefdrucktätigkeit, mit der immer wieder milde Luftmassen bis nach Deutschland transportiert werden. Heute Nacht stürmt Tief Werner II über Norddeutschland hinweg und bringt reichlich Niederschläge, die aber nur im oberen Bergland als Schnee fallen. Dort bestehen auch am ehesten Chancen auf weiße Weihnachten. Ansonsten tendiert die Mehrheit der Wettermodelle bis Weihnachten hinaus zu atlantisch geprägten milden Wetterlagen 😦 (In stiller Trauer: ch)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s