12.08.2015 – Über den Wolken

Heute Morgen präsentierte sich der Fichtelberg trotz 20 Grad schon recht herbstlich.

Während von Norden, am Rand eines Hochdruckgebietes über der Nordsee feuchte, stabil geschichtete und etwas kühlere Luft einfloss, bildete sich im Nordstau vom Thüringer Wald und Erzgebirge Hochnebel. Dieser sackte in den Frühstunden in die Täler ab und brachte eine kleine Abkühlung auf 16 Grad. Der Gipfel des Fichtelberges lag darüber in der wärmeren Luft und bot einen herrlichen Sonnenaufgang über dem Wolkenmeer. (ch,mb)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s