Traumhafter Morgen

Der Fichtelberg wurde heute morgen mit einem traumhaft schönen Sonnenaufgang über Nebelmeer begrüßt. Der Berg lag oberhalb einer Wolken- und Inversionsschicht. Während unten in Tellerhäuser im Nebel noch -5°C gemessen wurde, war auf dem Gipfel bei 3°C bereits Tauwetter. Die Wolkenobergrenze lag anfangs bei 1000 Meter und sank später bis auf 800 Meter ab. Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie bei absinkenden Wolken ein Berg nach dem anderen wie eine Insel im Ozean auftaucht.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Wetterinfos, Fotostrecken und Videos abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s